Schwimmwettkampf Neusser Schulen

 

Wir sind sehr stolz. Der 2. Platz für die Adolf-Clarenbach Schule!

Am Montag, den 8.4.2019, fand im Stadtbad zum wiederholten Male der Schwimmwettkampf der Neusser Schulen

statt. Nach Sichtung und Auswahl fuhr ein Team aus Kindern der 2., 3. und 4. Klassen zu diesem Ereignis mit Frau

Wende und Frau Lennartz in die Innenstadt. In der Hoffnung die Siege der vergangenen Jahre zu verteidigen.

 

Es galten die verschiedensten Aufgaben zu bewältigen. So wurden im Wettkampf 10 Minuten Ausdauerschwimmen,

Koordinationsaufgaben (Brustarmzug und Wechselbeinschlag, sowie die altdeutsche Rückenschwimmtechnik),

Staffelschwimmen und verschiedene Beinschlagtechniken von den Kindern gefordert. Dies wurde wieder mit viel

Freude und jeder Menge Anfeuerungsrufen toll geleistet. Am Ende konnten die Kinder für ihre Anstrengungen den

2. Platz erreichen, wobei nur ein Wimpernschlag von 6 Sekunden zum Sieg fehlte. Eine großartige Leistung!

 

Geraldino

 

Im Rahmen von Killifee der Unterstützung des Kulturbeutels e.V. und des Landes Nordrhein-Westfalen

schenkte das Kulturamt der Stadt Neuss unseren Schülerinnen und Schülern Geraldino. Er besuchte

uns am Montag, den 29.02.2016 und begeisterte mit seinem Soloprogramm „Der Dackel meiner Oma“

die Kinder.

Wir sagen Danke

Unser Sponsored Walk zur Unterstützung unseres Zirkusprojektes mit dem Kölner Spielezirkus im Juni 2015 liegt nun auch schon einige Zeit hinter uns. Dennoch ist es noch sehr präsent, mit welchem Einsatz unsere Schulkinder ums Jröne Meerke gelaufen sind und einen beachtlichen Betrag erlaufen haben. Von diesem konnte nicht nur das tolle Zirkusprojekt finanziert werden, sondern es ermöglichte auch, der Gemeinde ‚Danke‘ zu sagen für die Bereitstellung des Kirchraums als „Zirkuszelt“.

Somit überreichten wir mit Stolz und froh am 16.09.2015 Frau Nelly Schulz, Leiterin des Jugendtreffs der Versöhnungskirche, zusammen mit vielen Kindern unserer Schule, die diesen Treff regelmäßig in den Nachmittagsstunden besuchen und die tollen Angebote wahrnehmen, einen Spendencheck in Höhe von 250 Euro.

Alle freuten sich sehr! Frau Nelly Schulz hat schon einige Ideen, wie sie den Betrag sinnvoll für den Jugendtreff nutzen kann.

Vorlesewettbewerb in der Stadtbibliothek Neuss

Seit vielen Jahren nimmt unsere Schule schon an dem Vorlesewettbewerb der Stadt Neuss teil. In diesem Jahr waren wir wieder besonders erfolgreich und können uns über einen ersten Platz des zweiten Jahrgangs freuen. Kristina Gossen konnte diesen Sieg für sich erreichen.  Für das vierte Schuljahr las in diesem Jahr Laeticia Kamp.


                                      

 

 

"Singen tut gut"

Im Rahmen des Projektes "Singen tut gut", in Kooperation mit der Musikschule Neuss, findet jedes Jahr ein Konzert aller Singklassen in Neuss statt. Gemeinsam treffen sich alle Klassen des Kreises im Zeughaus zu einem gemeinsamen Konzert. Dort werden eine Vielzahl unterschiedlicher Gesangstücke präsentiert. So sind in beispielsweise die Stücke " Jambo", "Wenn die Turmuhr Zwölfe schlägt", "Alles Banane" und "Finster, finster" im Repertoire. Nach einem Jahr der Vorbereitung freuen sich alle beteiligte auf diesen Auftritt.

In letzten Jahr hat die Adolf-Clarenbach-Schule einen Ehrenpreis für die besonders gelungene Plakatgestaltung der letzten drei Jahre zu diesem Projekt erhalten. Die dreidimensionale Gestaltung traf auf besonderen Anklang bei der Leitung der Musikschule.

 

Lieder aus aller Welt

Das Kulturamt der Stadt Neuss und das NRW Kultursekretariat Wuppertal machten es möglich, dass unsere gesamte Schulgemeinde am Freitag, den 24.04.2015 Katy Sedna (Liedermacherin und Weltmusikerin) und Hilde Kuhlmann (Musikpädagogin) mit "Liedern aus aller Welt" in einem Konzert erleben durften.

Es war begeisternd zu sehen, wie konzentriert die Kinder das Konzert hörten und sich klanglich und in Bewegung einbrachten.

 

 

Anmeldung