"Singen tut gut"

Im Rahmen des Projektes "Singen tut gut", in Kooperation mit der Musikschule Neuss, findet jedes Jahr ein Konzert aller Singklassen in Neuss statt. Gemeinsam treffen sich alle Klassen des Kreises im Zeughaus zu einem gemeinsamen Konzert. Dort werden eine Vielzahl unterschiedlicher Gesangstücke präsentiert. So sind in beispielsweise die Stücke " Jambo", "Wenn die Turmuhr Zwölfe schlägt", "Alles Banane" und "Finster, finster" im Repertoire. Nach einem Jahr der Vorbereitung freuen sich alle beteiligte auf diesen Auftritt.

In den letzten Jahren hat die Adolf-Clarenbach-Schule immer wieder einen Ehrenpreis für die besonders gelungene Plakatgestaltung zu diesem Projekt erhalten.