Martin Luther Rose als großes Fliesenmosaik

Am Reformationstag, 31.10.2014 versammelten sich alle Kinder, Lehrerinnen, Betreuerinnen und Eltern in der Pausenhalle unserer Schule. Mit Gesang, begleitet von Herrn Lohmann von der Musikschule der Stadt Neuss und Vortrag feierten wir den Geburtstag der evangelischen Kirche und gedachten im Besonderen dem Reformator Martin Luther. Ein Projektchor aus Viertklässlern trug unter Leitung von Frau Decker DAS Luther Lied vor:“ Ein feste Burg ist unser Gott…“ und dann enthüllte Frau Wende, Konrektorin der Schule, ein großes Fliesenmosaik, welches, die Martin Luther Rose, Wahrzeichen Martin Luthers Lehre, zeigt.

Dieses wunderschöne Mosaik hat Frau Vieten, Leiterin der Betreuung, geplant, vorbereitet und mit Kindern gestaltet.

 

In den großen Applaus reihten sich unsere Gäste ein- Herr Müller, Leiter des Kulturamtes der Stadt Neuss und Herr Weber, die die Finanzierung ermöglicht haben, sowie Frau Scholl unsere Pfarrerin.

 

Wir freuen uns sehr, dass wir als evangelische Schule nun solch ein wichtiges Symbol der ev. Kirche in unserem Treppenaufgang zeigen können. Ein großer Dank geht hier auch an die Schreinerei Stefan Pastohr, die unentgeltlich dieses Mosaik in der stattlichen Größe von 120 cm x 120 cm professionell montierte.

 Falls Sie neugierig sind – besuchen Sie unsere Schule und bewundern sie dieses Werk.